Ski mit verstellbarer Carving-Kante

Die gute Nachricht vom Phoenix: wenn dieser Ski schon mit kurzen Finnen aus Metall gesteuert wird, so kannst die Position und die Neigung dieser Metallplatten selbst auf der Piste noch einstellen. Nimm einfach einen Schraubenzieher und befestige diese Finnen in vorgesehene Löcher auf der Ski-Oberfläche.

Umstellen kannst so die Lage und den Winkel der schneidenden Kante, deren Höhe über dem Schneegrund, sowie den Abstand zu der Ski-Achse. Diese Parameter bestimmen allein die Fahreigenschaften.

Wozu ist das Ganze gut? Tja, vielleicht willst einen eisigen Slalomhang runterwedeln oder eine flache Piste schneller abfahren.
Schmale Rinne mit hartem Firn verlangt eine andere Einstellung als ein Tiefschnee-Hang.
Fazit: jeder kann sich seinen RaxSki PHOENIX selbst konfigurieren.
Wir liefern dazu verstellbare Metall-Finnen als Ersatzteile.