Ski Touring 2021

Für das Tourengehen eignet sich am besten RaxSki Skater,
wegen seiner Breite. Haben bisher ca 80 Paare weltweit
für Touren abgesetzt. Wobei sich die meisten Kunden
eigene Bindungen montieren und bei den Fellen genau wissen,
was sie wollen. Nur in Ausnahmefällen haben wir bisher
komplette Ausstattung geliefert. Die Geschmäcker sind eben
unterschiedlich...

Du fragst nach Preis eines solchen Komplettsets?
Genau wie Skater mit Sicherheitsbindung.

Wir haben in Oberösterreich eine sehr aktive Rax-Gruppe, 
Chris ist für uns der Ansprechpartner.

"christian.pichler@salvagninigroup.com 2016-04-26 Oberösterreich
Also wir finden den Skater perfekt, vor allem mit Tourenbindung
inkl. Harscheisen und Fell Bergauf....
Am besten ists ja in einem steilen engen Wald, das ist so eine
gaudi.... oder eben beim Drecksschnee.
Wir haben gute Schifahrer, aber wie die runtereiern wo wir
runterfetzen ist lächerlich..."

"Hab jetzt eine Dynafit TLT Speed drauf und 110er Harscheisen
hier ein neuer Bericht von mir…habe nun die alte Silvretta auf
eine Dynafit getauscht, dabei auch Harscheisen dazu…geht nun
auch Bergauf wenns steiler wird sehr gut….
Und sind auch gefühlt um die Hälfte leichter
(Hinten auch etwas gekürzt…)"

"Ein mal bin ich im tiefen Schnee verreckt mit den Rax,
das ging nicht, war aber nur ein einziges mal, ich glaub
80cm Neuschnee ohne Untergrund, da kanns noch so steil sein...
Wenn es guten Schnee hat nehm ich eh die langen breiten Schi,
wir habens auch scho so gemacht das wir die Rax einfach
am Rucksack mithatten und wenn es was lässiges im Wald
zum runterfahren gab die Schi hinten drauf und mit den Rax
runter, dann spart man sich auch das abfellen.."

"Zum fahren find ich den eh Skater spitze so wie er ist....
(bin auch öfter auf der Piste, am Rand natürlich wo die anderen
nicht fahren) Einzig das verhacken der Kuve im anderen Schi war
anfangs blöd, mittlerweile passierts nur selten und ich komm
sofort wieder raus..
Ich bin halt am versuchen das das Tourengehen, vor allem bergauf
optimiert wird, das mit den Harscheisen geht spitze..."