Rax Ski 2020 – new function

SKI ABSOLUTE
ist die Erfindung von Rax Skidesign GmbH.
Diese österreichische Firma hat Ende 2019 einen Ski entwickelt,
der auf jeder Piste sicher „carven“ kann, ohne Ausrutscher.
Sogar auf den Eisplatten, Buckeln und im freien Gelände.

Anders als alle heutigen Skiern wird der „Ski Absolute“ mit einem Leitwerk gesteuert. Drei kleine Finnen unter der Ferse des Skifahrers übernehmen dabei die Funktion der heutigen Carving-Kante und führen den Ski in die Kurve. Das ist HighTech Carving.

Es geht so:
aus der Geradefahrt neigst du dich leicht in die geplante Kurve.
Genau wie du es gewohnt bist auf deinem Carving-Ski.
Dadurch wird der Ski auf die Kante gestellt und die patentierte „seitliche Finne“ beginnt die Schneeoberfläche zu schneiden.
So entsteht eine Drehkraft, die den Ski in die Kurve führt.

Kurze Geschichte dieser Ski-Erfindung:
Einführung des ersten Leitwerks für Abfahrts-Skier, bestehend aus Heckfinnen aus Alu im 2006.
So geschehen im extremen Gelände auf der RaxAlpe, deshalb der Name „RaxSki“.

Seit 2010 verkaufen wir RaxSkis weltweit über Internet oder direkt auf der Piste im Rahmen unserer Vorführungen und Tests. In folgenden Jahren haben wir natürlich den Ski weiterentwickelt – in Richtung „Carving“ für die Pisten.

Im Herbst 2019 ist uns ein Quanten-Sprung auf diesem Weg passiert:
Das Leitwerk wurde so verändert, das die mittlere Finne in der Ski-Achse deutlich hinter den zwei seitlichen Finnen steht.

Der neue Ski konnte plötzlich so sicher „carven“, wie kein anderer Ski vor ihm. Wir hatten zuerst keine theoretisch-physikalische Erklärung für so was. Erst später haben wir die Dreh-Momente richtig berechnet.
Ja, der neue Ski erfüllt alle physikalischen Voraussetzungen, um als absolut Bester auf harten Pisten ins Rennen zu gehen…
Das ist Raxing